100. Schule - Grundschule der Stadt Leipzig

zurück zur Übersicht Sachsen

Logo 100. Schule - Grundschule der Stadt Leipzig

04207 Leipzig, Sachsen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 290

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Unsere Grundschule, die 100. Schule befindet sich in der größten Neubausiedlung Leipzigs. Der Einzugsbereich der Grundschule ist in drei, sehr unterschiedliche Sozialräume unterteilt: neue Einfamilienhaussiedlungen, Neubauwohnungen und Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge. Unsere Schülerschaft ist so heterogen wie unsere Umgebung. Von den 284 Kindern sprechen 129 zu Hause eine andere Sprache als Deutsch (26 Herkunftsländer; 21 gesprochene Sprachen). Mit unseren zwei Deutsch-als-Zweitsprache-Klassen, dem Herkunftssprachlichen Unterricht, Arabisch und Polnisch und dem Motto „Bunt ist meine Lieblingsfarbe“ sind wir eine sehr internationale Schule.

Unsere Schulkinder nutzen ein breites Ganztagsangebot, einen Schulgarten, eine Schulküche und eine mehrsprachige Bibliothek. Unterstützt durch das Kulturamt Leipzig kooperieren wir außerdem mit einem Künstler*innenkollektiv, welches mit unseren Kindern Kurzfilme dreht. Seit kurzem nehmen wir am Erasmus+-Programm teil und planen Austauschprojekte mit Schulen in Polen und Finnland.

Unsere Kinder bringen sehr viele und sehr unterschiedliche Kompetenzen mit. Je nach ihren soziokulturellen Hintergründen entsprechen sie denen, die für das Erreichen der im Lehrplan formulierten Lernziele erforderlich sind, oder sie entsprechen diesen weniger. Im Sinne der Bildungschancen, gerade letzterer Kinder, sind wir sehr an Fortbildungen, Beratungen und dem Austausch zu Theorie und Praxis einer inklusiven, interkulturell sensiblen sowie im Besonderen bildungsgerechteren Schule und damit an der Initiative „Schule macht stark“ interessiert.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Frankfurt am Main zusammen.