Auf geht’s! „Schule macht stark“ beginnt

Am 1. Januar 2021 ist die Bund-Länder-Initiative „Schule macht stark“ gestartet. Ziel ist es, die Bildungschancen von sozial benachteiligten Schülerinnen und Schülern zu verbessern.

Holzwürfel bilden das Wort Start

 AdobeStock / tamayura39

200 Schulen in sozial schwierigen Lagen werden bei der Erfüllung ihres Bildungs- und Erziehungsauftrages darin unterstützt, ihren Schülerinnen und Schülern den ihren Potenzialen entsprechenden bestmöglichen Lern- und Bildungserfolg zu ermöglichen. Zum Start der Initiative ist eine gemeinsame Pressemitteilung des Bundesbildungsministeriums (BMBF) und der Kultusministerkonferenz (KMK) erschienen.

Zur Pressemitteilung