Bertha-von-Suttner-Gemeinschaftsschule

zurück zur Übersicht Baden-Württemberg

Logo Bertha-von-Suttner-Gemeinschaftsschule

70437 Stuttgart, Baden-Württemberg

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 390

Schulart: Gemeinschaftsschule

Schultyp: Weiterführende Schule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Die Bertha-von-Suttner Gemeinschaftsschule ist eine seit über 40 Jahren etablierte Sekundarschule im Herzen von Stuttgart-Freiberg. Das Einzugsgebiet umfasst im Wesentlichen alle angrenzenden Ortsteile des Stuttgarter Nordens. Verortet ist die Schule auf einem Campus, der in Zukunft weiter ausgestaltet wird.

Wir sind eine gebundene Ganztagesschule und führen ab dem Jahrgang 5 zu allen Schulabschlüssen hin. Unser pädagogisches Konzept ist geprägt durch Lernplanarbeit und selbstständiges, freies Arbeiten. Insgesamt beleben rund 390 Lernerinnen und Lerner mit ihren Fragen und Herausforderungen den Schultag.

Bildungsgerechtigkeit, Erziehung zur Demokratie und das Bestreben, jedes Kind zum bestmöglichen Abschluss zu führen, stehen dabei an erster Stelle. Zum Wohle der Entwicklung der Kinder ist die enge Zusammenarbeit mit den Eltern, hinsichtlich Erziehung und Bildung, ein stärkendes Band. Mit verschiedenen außerschulischen Partnern stärken wir den ganzheitlichen Bildungsansatz. Wir wollen eine demokratische Schule, in der wir uns offen und ehrlich begegnen. Auf dieses Leitbild haben wir, die Lernenden, Eltern und Lehrkräfte unserer Schule uns geeinigt.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Mannheim zusammen.