Bürgermeister-Engelhart-Grundschule Senden

zurück zur Übersicht Bayern

Logo Bürgermeister-Engelhart-Grundschule Senden

89250 Senden, Bayern

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 350

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Wir sind eine von zwei Grundschulen im Landkreis Neu-Ulm mit dem Schulprofil Inklusion. Unsere Schule besteht aus zwei Schulhäusern. Insgesamt unterrichten wir im Schuljahr 2020/2021 350 Schülerinnen und Schüler in 17 Regelklassen und einer Deutschklasse (1. und 2. Jahrgangsstufe).

In unserem Schulsprengel in Senden haben 84 Prozent der Kinder einen Migrationshintergrund. Hin und wieder gibt es im Schulhaus Senden Klassen, in denen ausschließlich Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache unterrichtet werden.

Wir nehmen an der Initiative „Schule macht stark“ teil, weil wir an unserer Schule insgesamt viele Kinder aus bildungsfernen Elternhäusern mit einer Häufung an daraus resultierenden Problemen haben und abzusehen ist, dass wir in den nächsten Jahren stark wachsen werden.

Dies stellt für alle Beteiligten unserer Schule eine große Herausforderung dar, vor allem, wenn es darum geht, dass die Kinder unserer Schule sowohl in ihrer Persönlichkeitsentwicklung als auch im Lernen viel Unterstützung benötigen und die bisher zur Verfügung stehenden Ressourcen nicht ausreichen, um den Kindern und ihren Problemen gerecht zu werden.

Unser Leitbild ist: „Mit mehr Bildung … mehr vom Leben!“ Dieses pädagogische Motto steht über allem pädagogischen Handeln unserer Schule. Von unserer Teilnahme an der Initiative „Schule macht stark“ erhoffen wir uns Unterstützung dabei, jedes Kind entsprechend seinen Voraussetzungen und Fähigkeiten zu fordern und zu fördern.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Mannheim zusammen.