Christian-Wolff-Gymnasium, Halle (Saale)

zurück zur Übersicht Sachsen-Anhalt

Logo Christian-Wolff-Gymnasium Halle (Saale)

06124 Halle (Saale), Sachsen-Anhalt

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 800

Schulart: Allgemeines Gymnasium

Schultyp: Weiterführende Schule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Das Christian-Wolff-Gymnasium ist eine offene Ganztagsschule im Stadtteil Halle-Neustadt, die in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen feiert. Etwa 800 Schülerinnen und Schüler werden derzeit von einem engagierten Kollegium beim Lernen unterstützt und begleitet. Die Klassen sind in allen Bereichen sehr heterogen. Das betrifft insbesondere das soziale Umfeld, die Herkunft sowie die Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler.

Damit unsere Neuankömmlinge sich gut zurechtfinden, werden alle fünften Klassen von Schülerpaten aus höheren Jahrgängen ein Jahr begleitet. Nach den Sommerferien gibt es für die Fünftklässler zwei Einführungs- und Kennenlerntage. Alle anderen Schülerinnen und Schüler absolvieren parallel dazu ein Methoden- und Sozialkompetenztraining.

Als MINT-freundliche Schule sind wir daran interessiert, die naturwissenschaftlichen und technischen Kompetenzen und Qualifikationen zu fördern sowie die Schülerinnen und Schüler an wissenschaftliches Arbeiten heranzuführen. Auch der erfolgreiche Erwerb von qualifizierten Sprachkenntnissen in insgesamt fünf Fremdsprachen wird an unserer Schule ermöglicht. Darüber hinaus sollen Schülerinnen und Schüler an unserer Schule insbesondere lernen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Die zunehmende Heterogenität der Schülerschaft ist mit neuen Herausforderungen verbunden. Um die im Unterricht vermittelten Inhalte nachhaltig zu festigen, setzen wir heute und in Zukunft verstärkter auf außerunterrichtliche (Förder-)Angebote. Es ist unser Ziel, den Ganztagsbereich und die Kooperation mit externen Partnern nachhaltig auszubauen und systematisch im Schulalltag zu verankern. Zudem möchten wir den Teamgedanken in unserem Kollegium stärken, unter anderem indem sich jede und jeder interessenbezogen in die Schulentwicklung einbringt.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Berlin zusammen.