Erich-Kästner-Oberschule

zurück zur Übersicht Niedersachsen

Logo Erich Kästner Oberschule Laatzen

30880 Laatzen, Niedersachsen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 460

Schulart: Oberschule

Schultyp: Weiterführende Schule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Unsere Schule besuchen rund 460 Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Nationen sowie mit verschiedenen Förderschwerpunkten. Wir bezeichnen uns als interkulturellen und diversen Lernort, an dem unterschiedliche Kulturen und soziale Schichten aufeinandertreffen, die sich in der Regel tolerieren und akzeptieren. 95 Prozent unserer Schülerschaft weist einen Migrationshintergrund auf, wobei viele unserer Schulkinder im familiären Umfeld hauptsächlich in ihrer Muttersprache kommunizieren. Deutsch wird dabei häufig als Zweitsprache in differenzierenden Lernangeboten und im Regelunterricht gesprochen und gelernt.

Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich gezeigt, dass wir viele Angebote kontinuierlich und systematisch fundiert ausbauen müssen, um eine Integration der Lernenden in das Gesamtsystem zu optimieren und dabei das Eintauchen in die Gepflogenheiten der Einwanderungsgesellschaft sowie die erfolgreiche Teilhabe an allen gesellschaftlichen Bereichen voranzubringen. Besonders die Verzahnung mit unserem Integrationskonzept macht deutlich, wie wichtig gerade additive Angebote wie Sport und Schwimmen, Theater und Kino, Naturwissenschaften und so weiter sind, um ein Höchstmaß an Gemeinsamkeiten der Schülerschaft im Schulalltag und darüber hinaus zu generieren und weitere Identifikationsmöglichkeiten zu schaffen.

Obwohl Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und/oder Förderstatus in den Regelklassen in allen Jahrgängen unterrichtet werden, ist häufig ein erfolgreiches Lernen, das letztendlich zu guten Abschlüssen und damit zum Übergang in Beruf und Ausbildung führen soll, schwierig umzusetzen, da an bestimmten Übergängen eine intensivere Betreuung der Lernenden notwendig wäre. Häufig fehlen aber die personellen Ressourcen. Wir freuen uns, durch die Teilnahme an der Initiative „Schule macht stark“ die Chancen unserer Schülerschaft im Hinblick auf deren Deutschkenntnisse sowie bezüglich deren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und auf gute Ausbildungs- und Aufstiegschancen zu verbessern.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Duisburg-Essen zusammen.