Gemeinschaftsgrundschule Heinrich-Lübke-Straße

zurück zur Übersicht Nordrhein-Westfalen

Logo GGS Heinrich-Lübke-Straße, Bianca Menzel

51375 Leverkusen, Nordrhein-Westfalen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 270

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

In der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Heinrich-Lübke-Straße werden in allen Klassen mehrere Kinder im Gemeinsamen Unterricht beschult. Die Schule liegt in einem sozialräumlich stark belasteten Stadtteil mit allen Folgeerscheinungen für sozio-ökonomisch benachteiligte Familien. Weiterhin hat die GGS Heinrich-Lübke-Straße einen sehr hohen Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund verschiedenster Nationalitäten sowie viele Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger.

Wir sind bereit, differenzierte Förderung mittels evidenzbasierter Konzepte auf diagnostischer Basis als Grundlage für Unterrichtsentwicklung zu realisieren und haben bereits Erfahrungen damit gesammelt, Unterrichts- und Schulentwicklung konzeptionell durchzuführen. Wir verfügen über ein Gremium zur Steuerung der schulischen Entwicklungsprozesse und sind bereit, wissenschaftsbasierte Konzepte umzusetzen und im Rahmen einer Evaluation Beobachtungen, Befragungen und Messungen zur Prüfung der Wirksamkeit der Konzepte durchführen zu lassen.

Unser Schulprogramm und unser Leitbild passen sehr gut zur Thematik der initiative „Schule macht stark“. Unser Team verspricht sich von der Teilnahme an der Initiative wertvolle Erkenntnisse für die Schul- und Unterrichtsentwicklung, die wir anschließend an andere Schulen weitergeben möchten. Folgende Konzepte haben wir bereits erarbeitet: Deutsch-als-Zweitsprache (DaZ)-Konzept, Diagnostikkonzept, Ethikkonzept, Förderkonzept - Integration von Kindern mit Migrationshintergrund, Förderkonzept, Gewaltprävention, Inklusionskonzept, Konzept zum Erwerb von Methoden, Leistungskonzept für Deutsch, Mathematik und Sachunterricht, Lernwerkstatt, Lesekonzept, Lese- Rechtschreibschwäche (LRS)-Konzept, Medienkonzept.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Duisburg-Essen zusammen.