Georg-Büchner-Schule

zurück zur Übersicht Hessen

Ein Schullogo liegt noch nicht vor

34125 Kassel, Hessen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 800

Schulart: Förderschule „sozial-emotionale Entwicklung“

Schultyp: Primar- und Weiterführende Schule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Wir sind eine Schule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung mit einem innovativen Kollegium, das seinen Bildungsauftrag kreativ umsetzt. Wir engagieren uns für Kinder und Jugendliche und beziehen dabei die Familien und das soziale Umfeld in die Arbeit ein. Wir ermöglichen Übergänge in andere Schulen und bereiten die Schülerinnen und Schüler auf ihre Abschlüsse vor. Wir organisieren Übergänge nach der Schule in Ausbildung, Arbeit oder Angebote der Arbeitsförderung.

Unser Team setzt sich zusammen aus Lehrkräften mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Erzieherinnen und Erziehern. Ziel unserer Arbeit ist es, die Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit ihren Familien, in die allgemeine Schule zurückzubegleiten. Es ist uns an unserer Schule möglich, passende Ziele und Lösungen für jedes Kind und jede und jeden Jugendlichen zu finden und gemeinsam daran mitzuarbeiten sie zu erreichen.

Unser Angebot wendet sich an Kinder und Jugendliche der ersten bis neunten Jahrgangsstufe. Besonderheiten unserer Schule sind, dass wir kleine Lerngruppen mit bis zu zwölf Schülerinnen und Schülern und zwei Lehrkräfte pro Klasse haben, so dass Talente und Fähigkeiten besser erkannt und gefördert werden können und wir individuelle Angebote für die Kinder und Jugendlichen bereitstellen können. Unser Standort am Rand von Kassel im Stadtteil Wolfsanger bietet den Vorteil, dass wir mit den Kindern und Jugendlichen, die aus ganz Kassel und aus dem Landkreis zu uns kommen, erlebnispädagogisch arbeiten und ihnen zahlreiche Erfahrungen in der nahegelegenen Natur bieten können. All diese Angebote schaffen den Kindern und Jugendlichen einen festen Rahmen und einen sicheren Raum, um Neues zu entdecken, ihre Talente zu fördern und ihre Kreativität zu wecken.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Frankfurt am Main zusammen.