Grundschule Gotthold Ephraim Lessing

zurück zur Übersicht Bayern

Logo Grundschule Gotthold Ephraim Lessing

85055 Ingolstadt, Bayern

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 300

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Jeder Mensch ist einzigartig. Dies gilt besonders für Kinder. Um ihnen in ihrer Individualität gerecht zu werden, bietet unsere Schule ein breit gefächertes Angebot. So sind wir eine vollgebundene Ganztagesgrundschule mit musikalisch-künstlerischem Zusatzangebot. Darüber hinaus sind wir seit zehn Jahren Schule mit dem Schulprofil Inklusion. Wir arbeiten mit außerschulischen Fachkräften und einem Sonderpädagogischen Förderzentrum zusammen. Neben unseren 14 Klassen im Ganztagesbetrieb ist auch eine Klasse des Caritas-Zentrums St. Vinzenz als Partnerklasse fester Bestandteil unserer Schulfamilie.

Ein Großteil unserer Kinder hat einen Migrationshintergrund. Einige Schülerinnen und Schüler haben einen sonderpädagogischen Förderbedarf. Hier lernen alle gemeinsam in der Regelklasse und erhalten bei individuellem Bedarf intensive Förderung in Kleingruppen oder auch Einzelförderung. Sprachförderung findet aktiv durch Vorkurse in Kooperation mit den umliegenden Kindergärten, durch Deutsch als Zweitsprache (DaZ)-Angebote und DeutschPlus-Klassen in den Jahrgangsstufen 1 und 2 statt. Das Konzept der Sozialwirksamen Schule von Dr. Werner H. Hopf setzen wir in unserem Schulleben aktiv und reflektiert in vielfältigen Formen um, bei denen uns Partizipation und ein gutes soziales Miteinander wichtig sind.

Wir sind Neuem gegenüber aufgeschlossen und entwickeln uns stetig weiter, um unseren Schülerinnen und Schülern die bestmöglichen Bildungschancen zu ermöglichen. Durch den Austausch mit anderen Schulen wollen wir dabei neue Anregungen erhalten und gemeinsam Konzepte und Ideen entwickeln.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Mannheim zusammen.