Grundschule Harrien

zurück zur Übersicht Niedersachsen

Logo Grundschule Harrien

26919 Brake, Niedersachsen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 150

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Die Grundschule Harrien liegt im Zentrum der Kreisstadt Brake. Es handelt sich um eine verlässliche Grundschule ohne Ganztag. An unserer Schule werden rund 150 Kinder in neun Klassen unterrichtet.

Der Anteil der Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund liegt bei 70 Prozent. Ebenso werden 20 Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf, davon 11 mit einer Schulbegleitung beschult. Allgemein lässt sich sagen, dass unsere Schülerschaft als sozial benachteiligt eingestuft werden kann. Unsere Schule befindet sich in einer sozial schwierigen Lage.

Aufgrund dessen wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Inklusion und die Sprachförderung gelegt. Überdies werden die Kinder im sportlichen und musischen Bereich gefördert. Außerdem ist die Grundschule Harrien Mitglied im Kooperationsverbund zur Hochbegabtenförderung.

Aufgrund der Schülerkonstellation hat sich die Grundschule Harrien dazu entschieden, an der Initiative „Schule macht stark“ teilzunehmen.

Die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler liegt uns besonders am Herzen. Dadurch ermöglichen wir auch den sozial benachteiligten Kindern die bestmöglichsten Bildungschancen. Die soziale Situation unserer Schulkinder und die schwierigen Rahmenbedingungen unserer Arbeit führen uns oft an unsere Grenzen. Deshalb ist für uns die Unterstützung durch die Initiative „Schule macht stark“ besonders wichtig. Die Möglichkeit der Einstellung einer Sozialarbeiterin entlastet das Kollegium in vielen Bereichen und ist besonders in der Zusammenarbeit mit den Eltern eine große Unterstützung.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Duisburg-Essen zusammen.