Grundschule Hohes Feld

zurück zur Übersicht Niedersachsen

Logo Grundschule Hohes Feld

31789 Hameln, Niedersachsen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 200

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Die Grundschule Hohes Feld ist eine verlässliche Grundschule mit angeschlossener Nachmittagsbetreuung. Es gibt zehn Klassen und das Kollegium setzt sich aus dreizehn Lehrkräften, inklusive einer Förderschullehrerin, einer Schulsozialarbeiterin und fünf pädagogischen Mitarbeiterinnen zusammen.

Der Anteil der Kinder, die soziale Unterstützung, etwa nach dem Sozialgesetzbuch erhalten, beläuft sich auf 30 Prozent und der Anteil mit Migrationshintergrund auf 65 Prozent. Dadurch ergeben sich sehr heterogene Lerngruppen, die sowohl vom Leistungsvermögen, als auch im Hinblick auf ihre sozialen Kompetenzen sehr verschiedene Voraussetzungen haben.

Diese Voraussetzungen verlangen täglich nach einem sehr differenzierten und pädagogischen Arbeiten. Vor zwei Jahren hat die Schule deshalb ein neues pädagogisches Konzept erstellt, das neben praxiserprobten Präventionsansätzen auch solche der Intervention verfolgt. Erweitert wurden diese Ansätze durch die Elternarbeit und die Intensivierung des Schullebens, um für die Schülerinnen und Schüler Schule stärker als Lebensort begreifbar zu machen.

Diese sehr unterschiedlichen Voraussetzungen der Kinder und das damit einhergehende herausfordernde Arbeiten sind ein wesentlicher Grund zu sehen, weshalb wir an der Initiative „Schule macht stark“ mitwirken wollen. Die Schule möchte die vielen vorhandenen Ansätze besser und effektiver vernetzt sehen, sodass sie ein Mehr an Wirksamkeit entfalten. Auch die immer wieder diskutierten Leistungserwartungen an die Schülerinnen und Schüler und deren sprachliche Voraussetzungen motivieren uns zur Teilnahme an der Initiative.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Duisburg-Essen zusammen.