Grundschule Im Kley/ Verbundgrundschule mit dem Teilstandort Reh

zurück zur Übersicht Nordrhein-Westfalen

Noch kein Schul-Logo vorhanden

58119 Hagen, Nordrhein-Westfalen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 320

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Unsere Gemeinschaftsgrundschule, welche sich aus zwei Standorten zusammensetzt, wird aktuell von rund 320 Schülerinnen und Schülern besucht. Unsere Schülerschaft kommt aus vielfältigen Familienstrukturen, ist heterogen und multikulturell, sodass vor allem die Vielsprachigkeit unserer Kinder ein besonderes Merkmal unserer Schule darstellt. Einige Kinder (besonders Kinder mit aktueller Zuwanderungsgeschichte) sind mit der deutschen Sprache zu wenig oder gar nicht vertraut, um chancengleich zu partizipieren. Wir sind eine Schule des Gemeinsames Lernen, was in allen Klassen unserer Schule stattfindet. Als weitere besondere Herausforderung und Bereicherung im Miteinander des Schulalltags betrachten wir die Vielfältigkeit der Kinder und ihrer Familien. Die Bewältigung vielschichtiger Herausforderungen möchten wir aktiv angehen, um soziale Benachteiligung abzuwenden und unserer gesellschaftlichen Verantwortung bestmöglich nachzukommen.

Unsere Schule möchte allen Schülerinnen und Schülern einen Rahmen bieten, in dem sie ihre individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten bestmöglich entfalten können. Wir sehen es als unsere pädagogische und menschliche Aufgabe an, sie in ihrer Lebenswelt zu handlungsfähigen Menschen zu machen und sie auf die Mitgestaltung des gesellschaftlichen Miteinanders bestmöglich vorzubereiten. Aufgrund der Vielschichtigkeit unserer Schülerschaft erhoffen wir uns durch die Teilnahme an der Initiative „Schule macht stark“ umfassende Hilfen zur Bewältigung dieser neuen Herausforderung. Unser Ziel ist es, neue didaktische und methodische Impulse kennenzulernen, eine Weiterentwicklung des sprachsensiblen Unterrichts sowie Best Practice-Beispiele in unseren Schulalltag und die Schularbeitspläne aufzunehmen. Des Weiteren freuen wir uns auf bevorstehende Kooperationen und eine praxisorientierte Netzwerkarbeit mit weiteren teilnehmenden Schulen.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Duisburg-Essen zusammen.