Grundschule Karlsfeld an der Krenmoosstraße

zurück zur Übersicht Bayern

Logo Grundschule Karlsfeld an der Krenmoosstraße

85757 Karlsfeld, Bayern

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 510

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Die Grundschule Karlsfeld ist von einer stark heterogenen Schülerschaft mit einem Migrantenanteil zwischen 55 und 60 Prozent geprägt. Es gibt Kinder mit pädagogischem Sonderbedarf in allen Jahrgangsstufen und mehrere Kinder mit Schulbegleitenden. In der Gemeinde leben Familien aller sozialen Schichten: Familien mit niedrigem Einkommen, die auf engem Wohnraum zusammenleben und häufig bildungsfern sind, aber auch wohlhabende häufig sehr bildungsnahe Familien mit einem hohen Anspruch an höchste Bildungsziele.

80 Prozent der Schülerinnen und Schüler werden am Nachmittag durch Einrichtungen betreut. Ab dem Schuljahr 2021/2022 zieht die Schule in ein neu fertig gestelltes, nach dem Lernhausprinzip erbautes, modernes und großes Schulgebäude. Zeitgleich wird mit zwei ersten Klassen begonnen, einen gebundenen Ganztag mit zwei Zügen pro Jahrgang aufzubauen. Durch den Kooperationspartner Kreisjugendring Dachau richtet sich das Schulprofil dann nach dem „Modellprojekt Demokratische Schule“.

Bei all dieser grundlegenden und vielfältigen Umstrukturierung des pädagogischen Konzepts können wir einerseits einen Beitrag für die Forschung beisteuern, andererseits durch zusätzliche Fachkräfte Unterstützung bei dieser grundlegenden Neuausrichtung gezielt in unser Vorhaben einbeziehen. Unsere übergeordneten Ziele sind Demokratielernen von Anfang an, als Beitrag zu einer solidarischen Schulgemeinschaft,

Chancengerechtigkeit durch den gebundenen Ganztag, ganzheitliche Demokratiebildung, Stärkung des Selbstwertgefühls durch die Erfahrung von Selbstwirksamkeit sowie die Übernahme von Verantwortung für sich und andere. Für den gebundenen Ganztag werden neue Fächer wie „Glück“ nach Ernst Fritz-Schubert, „Demokratie leben“ und das Projektfach „Zukunft“ eingeführt.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Mannheim zusammen.