Grundschule Neustadt

zurück zur Übersicht Niedersachsen

Logo Grundschule Neustadt

29225 Celle, Niedersachsen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 160

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Die Grundschule Neustadt ist eine Verlässliche Grundschule mit offenem Ganztag. Sie liegt im Stadtteil Celle Neustadt in einem Wohngebiet, das sich überwiegend durch Mehrfamilienhäuser und Wohnblöcke kennzeichnet und eher als sozial benachteiligt einzustufen ist.

Von den rund 160 Schülerinnen und Schülern der Grundschule Neustadt haben 110 einen Migrationshintergrund. Der überwiegende Teil ist kurdisch beziehungsweise kurdisch yezidischen Glaubens. Etwa 50 Prozent der Jahrgänge leben in bildungsfernen Familien mit kaum oder nur geringen Deutschkenntnissen, die von staatlicher Hilfe leben. Rund 25 Prozent der Schülerinnen und Schüler wachsen in Familien mit einem alleinerziehenden Elternteil auf und sind häufig auf sich allein gestellt.

Die Grundschule Neustadt ist DaZ-Schule (Deutsch als Zweitsprache). Wir wollen an unserer Schule die Kommunikationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler fördern und Sprachbarrieren abbauen, um eine effektive Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler im Unterricht zu ermöglichen. Wir wollen einen durchgängig sprachsensiblen Unterricht in allen Fächern bieten.

Wir achten auf viel Bewegung sowohl im Unterricht, im Förderbereich als auch im Ganztag und auf eine gesunde Ernährung. Aufgrund unseres sportlichen Profils wurde unsere Schule vom Niedersächsischen Kultusministerium und dem Landessportbund Niedersachsen e. V. 2015 als "sportfreundliche Schule" ausgezeichnet und 2018 rezertifiziert. Diese Zertifizierung wird für hervorragende Leistungen und besonderes Engagement in der Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen durch vielfältige Sport- und Fitnessangebote verliehen. 

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Duisburg-Essen zusammen.