Grundschule Zeppelinheim

zurück zur Übersicht Hessen

Noch kein Schul-Logo vorhanden

63263 Neu-Isenburg, Hessen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 90

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Wir sind eine kleine, einzügige Grundschule mit Eingangsstufe. Seit Oktober 2019 sind wir die eigenständige Grundschule Zeppelinheim mit Eingangsstufe im Kreis Offenbach. Zuvor waren wir eine Dependance. Zurzeit werden unsere rund 90 Schülerinnen und Schüler von acht Lehrerinnen und Lehrern und zwei Kolleginnen vom Beratungs- und Förderzentrum unterrichtet und unterstützt. Allerdings ist die personelle Fluktuation sehr hoch, was an einer so kleinen Schule Unterrichts- und Schulentwicklung sehr erschwert. Weitere Unterstützung bietet unserem Team der Schulsozialarbeiter der Stadt Neu-Isenburg und wir hoffen zum Schuljahr 2021/2022 wieder eine UBUS- Stelle (Unterrichtsbegleitende Unterstützung) besetzen zu können.

In enger Kooperation stehen wir mit der „Monsterbude“, unserer Schulbetreuung, die momentan etwa 50 Kinder besuchen und die direkt mit auf dem Schulgelände ist. Dort können die Kinder in der Zeit von 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr betreut werden. Nach dem schulischen Vormittag haben die Kinder hier die Möglichkeit einen angenehmen und erholsamen Nachmittag in einer - von einem offenen Konzept geprägten- Betreuung für Schulkinder zu erleben.

Ab dem Sommer 2021 gehen wir auch in den Ganztag Profil 1 und werden auch an dem Programm „Fußball trifft Kultur“ teilnehmen und einen Lerntreff anbieten. In diesem Rahmen ist uns die Entwicklung eines Förder- und Forderkonzepts in den Bereichen Lernen und Sozialkompetenz wichtig. Uns liegt auch die Etablierung eines umfassenden heterogenen Sprachkonzeptes, bereits ab der Eingangsstufe, am Herzen.

Alle gemeinsam versuchen als Schulgemeinde, zusammen mit den engagierten Eltern dieser Schule, für die Kinder in Zeppelinheim einen geschützten Raum zu schaffen, in dem sich die Kinder individuell entfalten und lernen können.

Stand der Informationen August 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Frankfurt am Main zusammen.