Gutenbergschule

zurück zur Übersicht Niedersachsen

Logo Gutenbergschule

26789 Leer, Niedersachsen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 250

Schulart: Hauptschule

Schultyp: Weiterführende Schule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Die Gutenbergschule ist die einzige Hauptschule in der Stadt Leer. Die Schwerpunkte der Schule sind Berufsorientierung, Inklusion, Präventionsarbeit und Deutsch als Zweitsprache. Darüber hinaus sind die Stärkung der sozialen Kompetenz und die individuelle Förderung des Einzelnen von besonderer Bedeutung.

Ziele der Schule sind: Unterstützung der Schülerinnen und Schüler, um deren Persönlichkeiten zu entwickeln und zu entfalten, ein starkes Selbstwertgefühl aufzubauen und selbstständig Entscheidungen treffen zu können sowie Verantwortung für sich, aber auch für andere zu übernehmen.

Unser Motto ist, „Kein Kind soll verloren gehen“. Dies setzen wir um, indem wir unser Schulleben an Leitbildern orientieren. Das erste Leitbild heißt „Achtung voreinander“, das bedeutet: Die Achtung vor dem Menschen und unserer Umwelt ist oberster Grundsatz unserer Schule. Wir, Lernende und Lehrkräfte der Gutenbergschule verstehen darunter die Wahrnehmung und die Achtung der Bedürfnisse, Gefühle und Wünsche, aber auch die Grenzen anderer. Die weiteren Leitbilder sind „Miteinander auskommen“, „Das Zusammenleben regeln“, „Das Lernen steht im Mittelpunkt“ und „Eine Schule als Lebensraum zum Arbeiten und Wohlfühlen“.

Durch die Teilnahme an der Initiative „Schule macht stark“ erhoffen wir uns neue Impulse, Strategien und Perspektiven für die tägliche Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern sowie deren Elternhäusern. Wir wollen uns mit gleichgesinnten Schulen vernetzen, um einen neuen Blick auf die eigene Situation werfen zu können.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Duisburg-Essen zusammen.