Lambertischule

zurück zur Übersicht Nordrhein-Westfalen

Noch kein Schul-Logo vorhanden

45964 Gladbeck, Nordrhein-Westfalen

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 330

Schulart: Grundschule

Schultyp: Primarschule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Unsere dreizügige Grundschule liegt in der Innenstadt von Gladbeck. In 12 jahrgangsbezogenen Klassen werden unsere rund 330 Kinder, davon rund 70 Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger mit geringen oder keinen Deutschkenntnissen, unterrichtet. Der Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund liegt bei rund 80 Prozent. Viele unserer Kinder stammen aus bildungsfernen Elternhäusern. Daher haben wir als Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit vielfältige ineinandergreifende Unterstützungsprojekte aufgebaut, die die Kinder fördern und fordern, wie zum Beispiel Sprachförderung, Deutsch-als-Zweitsprache-Förderung, individuelle Förderung, Wahrnehmungsförderung, Maßnahmen zur Rechenschwäche, Förderung der Basiskompetenzen, Maßnahmen zum Umgang mit Störungen, Training des Sozialverhaltens und Ähnliches.

In der Schulentwicklung stecken wir gerade in den ersten Überlegungen zum jahrgangsübergreifenden Lernen. Hier arbeiten gerade alle Kolleginnen und Kollegen in multiprofessionellen Teams zusammen und beschäftigen sich intensiv mit den Themen Teamteaching, Unterrichtsentwicklung und individueller Förderung. Unser gesamtes Schulteam zeigt sich hier sehr offen und kooperationsbereit. In unserer Arbeit werden wir - zwanzig Kolleginnen und Kollegen - von einer Sonderpädagogin, einer Schulsozialarbeiterin und zwei sozialpädagogischen Fachkräften unterstützt. Unsere Kolleginnen und Kollegen zeichnen sich auf der Basis christlicher Werte durch gegenseitigen Respekt, ein freundliches Miteinander sowie Engagement und Teamfähigkeit aus.

Wir erhoffen uns von der Initiative „Schule macht stark“ Unterstützung bei der Schulentwicklungsarbeit, insbesondere in der Weiterentwicklung der unterrichtlichen Arbeit mit besonderem Blick auf die große Vielfalt unsere Schülerinnen und Schüler.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Duisburg-Essen zusammen.