Moseltal Realschule plus Trier

zurück zur Übersicht Rheinland-Pfalz

Logo Moseltal Realschule plus

54293 Trier, Rheinland-Pfalz

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 460

Schulart: Realschule plus

Schultyp: Weiterführende Schule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Die Moseltal Realschule plus Trier ist Teil eines weltweiten Netzwerkes der UNESCO von rund 200 Schulen, die sich in besonderem Maße für internationale Verständigung, Nachhaltigkeit und interkulturelles Lernen engagieren. Zentrale Themen sind Menschenrechte, Toleranz und Umweltschutz, die im Unterricht und in Form von Projekten behandelt werden.

Die Moseltalschule ist eine inklusive Realschule. Darüber hinaus sind wir Ganztagsschule, Schwerpunktschule, Praxistagschule, PES-Schule (Personalmanagement im Rahmen Erweiterter Selbstständigkeit) und haben eine Vielzahl an Projekten vor Ort. Darunter KoA (Keiner ohne Abschluss), Komm mit Projekt, Übergangscoach, Berufswahlhilfe, Profil AC (Assessment Center), 2P (Potential und Perspektive) und 2P plus. Außerdem haben wir Kooperationen mit Betrieben, Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammer, Kreishandwerkerschaft und dem Girls- und Boys-Day.

Die Moseltalschule legt einen großen Fokus auf die berufliche Orientierung. Um diese Projekte und pädagogischen Ziele zu verfeinern beziehungsweise zu vertiefen, beteiligen wir uns an der initiative „Schule macht stark“. Der Schulstandort befindet sich in einer sozial schwierigen Lage. Unser Ziel ist es weiterhin, allen Schülerinnen und Schülern Chancen und Möglichkeiten zu bieten sowie schulischen und sozialen Erfolg zu ermöglichen. Die Schulgemeinschaft erhofft sich durch die Teilnahme an „Schule macht stark“ weitere Unterstützung zur qualifizierten Herausbildung mündiger Menschen zu erhalten.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Mannheim zusammen.