Sekundarschule Benndorf

zurück zur Übersicht Sachsen-Anhalt

Logo Sekundarschule Benndorf

06308 Benndorf, Sachsen-Anhalt

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 590

Schulart: Sekundarschule

Schultyp: Weiterführende Schule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Die Sekundarschule Benndorf ist eine offene Ganztagsschule mit einem Schwerpunkt auf Berufsorientierung und Erziehung zum umweltbewussten Handeln. An unserer Schule werden aktuell 587 Schülerinnen und Schüler von 40 Lehrkräften unterrichtet. Dabei werden sie von einer Schulsozialarbeiterin und zwei pädagogischen Mitarbeiterinnen unterstützt.

Unsere Schule befindet sich in Mansfeld-Südharz, einem der wirtschaftsschwächsten Landkreise in Sachsen-Anhalt. Unser Ziel ist es, unseren Teil dazu beizutragen, dass Kinder und Jugendliche eine Perspektive haben und ihren Lebensraum mutig gestalten. Dazu trägt unter anderem auch unsere Schülerfirma „Benndorfer Holzbau S-GmbH“ bei, in der unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur handwerkliches Geschick erlernen, sondern auch Wirksamkeit erleben und erfahren, dass ihr Tun bedeutsam für andere Menschen ist.

Mit dem Ziel, die Selbstwirksamkeit und das Engagement zu stärken, möchten wir traditionelle Unterrichtsmodelle aufbrechen und kooperative, eigenverantwortliche Lehr- und Lernformen etablieren. Dadurch möchten wir eine individuellere Förderung erreichen und so allen Schülerinnen und Schülern den bestmöglichen Abschluss ermöglichen.

Gerade im ländlichen Raum ist die Abgeschiedenheit von Betrieben und damit von potenziellen Praktikums- und Ausbildungsplätzen ein zentrales Problem. Die Sekundarschule Benndorf wird sich in Zukunft noch intensiver dem Thema Berufsorientierung widmen. Dazu zählen neben einer Intensivierung von Kooperationen mit Unternehmen in der Region auch die Erarbeitung eines positiven Selbstkonzeptes für alle Schülerinnen und Schüler.

Um die gesetzten Ziele zu erreichen, steht allen voran der Aufbau einer festen Arbeitsstruktur (Steuer- und Themengruppen, Jahrgangsteams).

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Berlin zusammen.