Sonderpädagogisches Förderzentrum Albert-Schweitzer-Schule Sonthofen

zurück zur Übersicht Bayern

Logo Albert-Schweitzer-Schule Sonthofen

87527 Sonthofen, Bayern

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 240

Schulart: Förderschule

Schultyp: Primar- und Weiterführende Schule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor

Wir sind das am südlichsten gelegene Sonderpädagogische Förderzentrum Deutschlands und unterrichten Kinder, die einen erheblichen Förderbedarf in den Schwerpunkten Lernen, Sprache und im emotional-sozialen Bereich aufweisen.

Wir unterrichten unsere Schülerinnen und Schüler in drei Vorschulgruppen in unserer schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) und in 19 Klassen im vollausgebauten gebundenen Ganztag. Am Ende der 9. Klasse ist der Abschluss der Mittelschulprüfung möglich.

Wir orientieren uns unter anderem an dem Konzept der Neuen Autorität von Haim Omer und knüpfen deshalb starke Netzwerke mit Eltern, Nachbarschulen, Jugendhilfe und anderen außerschulischen Partnern. So führen wir zum Beispiel regelmäßige Papa-Kind-Abende, Elterncoachings, Fortbildungen und Fachforen durch und entwickeln inklusive Konzepte mit Grund- und Mittelschulen.

Als eine von acht bayerischen Kulturschulen engagieren wir uns zudem im kulturellen Bereich. Beispiele hierfür sind die Schülerband, Trommelangebote, der Kinderchor, Theaterpädagogik und unsere Visualisierung und Film-AG.

Weitere Schwerpunkte bilden Jungenarbeit, Sexual- und Erlebnispädagogik.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Frankfurt am Main zusammen.