Stadtteilschule Mümmelmannsberg

zurück zur Übersicht Hamburg

Logo Stadtteilschule Mümmelmannsberg

22115 Hamburg, Hamburg

Anzahl Schülerinnen und Schüler: rund 1.100

Schulart: Stadtteilschule mit Gymnasialer Oberstufe

Schultyp: Weiterführende Schule

Zur Website der Schule


Die Schule stellt sich vor:

Wir sind eine Stadtteilschule im Hamburger Osten in sozial herausfordernder Lage. Unsere Schule besuchen in den Jahrgangsstufen 5 bis 13 derzeit circa 1100 Schülerinnen und Schüler, darunter auch Kinder mit verschiedenen Förderbedarfen. An unserer Schule haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, jeden Schulabschluss (inklusive Abitur) zu erlangen.

Alle Schülerinnen und Schüler werden dabei entsprechend des allgemeinen Inklusionsgedankens unterrichtet. Dabei werden sowohl die Kinder mit sonderpädagogischen Bedarfen als auch die mit besonderen Begabungen gezielt gefördert. Unser Motto lautet: „WIR sind Wir. Hier lernen wir für ein selbstverwirklichendes Leben, für unsere Zukunft und die unserer Familien. Leistung, Anspruch und Zutrauen sind das Fundament, auf dem unsere Hoffnungen, Träume und Wünsche Wirklichkeit werden. Wir sind, wer wir sind und zeigen, was wir können.“

Unsere Schule hat sich vor ungefähr eineinhalb Jahren auf den Weg eines großen Wandels begeben. Dieser ist zum einen geprägt von einem nahezu vollständigen personellen Austausch innerhalb des Kollegiums und der Schulleitung und zum anderen durch das neue Verständnis moderner Schul-, Unterrichts- und Personalentwicklung. Hiermit einhergehend haben wir begonnen, wesentliche Strukturen und Konzepte kritisch zu hinterfragen und aufzubrechen. Dabei sind die Themen Verantwortungsübertragung und -übernahme, Rollenklärungen und evidenzbasierte Entscheidungsfindung von zentraler Bedeutung. Ziel ist es, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, den Eltern sowie der gesamten Schulgemeinschaft unsere Schule zu einem zukunftsfähigen Ort des Lernens zu entwickeln.

Stand der Informationen Juni 2021

Die Schule arbeitet mit dem Regionalen SchuMaS-Zentrum Berlin zusammen.